Omnipod

Hello Podvocate [English below]

Hallo Ihr Lieben,

ich habe große Neuigkeiten für euch! Ich bin nun offiziell der erste europäische Omnipod® Ambassador.

Was bedeutet das?

Insulet, der Hersteller des Omnipod®, setzt sich seit Jahren für die Diabetes Community ein und ist Partner vieler medizinischer Veranstaltungen und Non-Profit Organisationen. Außerdem wurden die Podvocates ins Leben gerufen. Das sind Diabetiker, mit inspirierenden, mutigen und persönlichen Geschichten, die Ihre Erfahrungen mit dem Omnipod® mit anderen Diabetikern teilen.

Jeder von Ihnen hat persönliche Ziele im Leben und Dinge erreicht, von denen Sie bei Ihrer Diagnose wahrscheinlich nie geträumt hätten. Sie machen anderen Mut und zeigen, dass das Leben nicht vorbei ist nur weil man bei Ihnen eine unheilbare Autoimunkrankheit festgestellt hat.

Die Omnipod® Ambassador gab es bis jetzt nur in den USA. Ich bin der erste Vertreter für Europa.

Die Geschichte, die ich erzählen werde kennt Ihr im groben alle schon. Meine Diagnose, wie ich zur Pumpe kam und vor allem das was jetzt noch vor mir liegt. Im nächsten Jahr werde ich eng mit dem US und dem europäischen Department von Insulet zusammenarbeiten und euch über Social Media Posts und Blogs meine Geschichte näher bringen. Auch werde ich das ein oder andere mal persönlich auf Veranstaltungen auftreten und mit der Hilfe von Insulet über mein Leben mit dem Diabetes berichten.

Ich höre schon die Schreie „Alles gekauft“, „Immer diese Influencer“ etc.

Dazu möchte ich hier auch gleich Stellung nehmen:

Als ich mich vor 2 Jahren dazu entschied mit meinem Diabetes in die Öffentlichkeit zu gehen und anderen Menschen davon zu berichten, geschah das weil ich von den Menschen begeistert war, die den Mut hatten auszusprechen wie es Ihnen geht, die uns virtuell durch Ihre Beiträge an die Hand nahmen und uns zeigten das wir ALLES erreichen könnten. So wollte ich auch sein und hinter jedem Beitrag, den ich geschrieben habe stand die Hoffnung, dass er für andere inspirierend und hilfreich sein wird.

Insulet unterstützt mich mit diesem Vorhaben, denn manche Türen öffnen sich einfach nicht, auch wenn man allein wie blöd daran rum rüttelt.

Ich sehe Insulet als meinen Partner der mich unterstützt meine Geschichte vielen Leuten weltweit zu berichten. Die Menschen, die ich dort kennenlernen durfte, sind alles sehr nett und darauf bedacht uns Diabetikern das Leben leichter zu machen durch Ihr Pumpensystem.

Ich hätte diese Partnerschaft mit Insulet nicht angenommen, wenn ich nicht von Ihnen überzeugt gewesen wäre oder den Eindruck hätte ich wäre nur ein Mittel zum Zweck.

Auf Grund der Transparenz muss trotzdem alles als „Werbung“ gekennzeichnet werden. Ich hoffe natürlich trotzdem ihr seht hinter die rechtliche Fassade und versteht, dass ich das tue weil ich es gerne mache und überzeugt davon bin und nicht weil mich eine Firma dafür bezahlt oder mir kostenlos Dinge zu Verfügung stellt

Das wars für jetzt. Aber ich hoffe natürlich ihr begleitet mich auf meinen Abenteuern in der Zukunft.

In Liebe, Nadja

 

trenner

Hello Guys,

i have amazing news for you I am now the first official European Omnipod® Ambassador.

What does that mean?
Insulet, manufacturer of the Omnipod® Insulin Delivery System, has been a huge support for the international Diabetes Community for years. They are Partners with many Professional Medical Associations and Non-Profit Organizations. Plus they brought the Podvocates to life. Those are Diabetics with inspiring, courageous and personal Stories who share those Stories with other Diabetics.
They are an example that your life doesn’t End as soon as you are diagnosed with a lifechanging Disease. They have fulfilled goals and life challenges they probably never dreamed of when they first got to know they will have Diabetes for the rest of their lives.
The Omnipod Ambassadors or ‚Podvocates‘ were only known in the United States until now. I am the first one to raise her voice here in Europe.

Most of you don’t know my story in detail but I will tell you everything from my diagnosis, over how I got the pump and all the adventures lying ahead of me during the next year via Blog Posts and Social Media. Also I will be Part of some Podder Talks and Events where I can talk face to face to other Diabetics how my life has been with this condition.

I already hear those voices saying “oh those influencers” or “yeah you are bought by a company”

Let me get clear about this.

When I first decided to go public with my diabetes life, mostly by writing for the German diabetes community blood sugar lounge, I did this because I was inspired by those people who did what I am doing today. They had the courage to speak about how they are feeling and virtually took our hands and showed us that you can achieve EVERYTHING with this medical condition. I wanted to do that as well and with every posting, blog and article I wrote I was hoping that I could inspire and help other people facing their diabetes.
Now Insulet supports me with this mission and of course opens door you just can’t simply open yourself.

I see Insulet as a partner who supports me raising my voice and telling so many people all over the world about my personal story with my diabetes. The people I got to meet at Insulet so far are amazing and the all have the goal to make OUR lives with the diabetes easier with their insulin delivery system.
I wouldn’t have said yes to this partnership if I was not convinced that their goal is as well my goal or If I would have felt like a means to an end.
Because of transparency I will always mark those postings as “Ad/Advertisement”. I hope you will understand that this is a legal thing and that everything I will do and write is because I am convinced about it myself and not because a company “bought” me or gives free stuff to me.

That’s it for now. But I hope you stick around for my adventure

See you soon
Love, Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s